Der "CURRENTA-Helm" ... unsere neue "Fahrradsicherheitskultur"

Orange Helme werfen ihren Schatten voraus ....

 

geplant ist eine Helmpflicht für CURRENTA-Mitarbeiter bei Fahrten im Chempark. Die Betriebsräte verhandeln derzeit die genaue Vereinbarung.
Wir werden aber auch dafür sorgen, dass "sichere" Helme angeboten werden und auch die Transportfragen geklärt sind ... aber dazu konkreter wenn es soweit ist.

 

 

Was bei Helmen zu beachten ist ... hier eine kleine Erläuterung

  • Der Helm muss ein CE-Prüfzeichen haben (EN 1078)
  • Der Helm muss ein Herstelldatum haben (alle 5 Jahre erneuern)
  • Der Helm muss passen - Kopfformorientiert
  • Der Helm sollte mittig auf der Stirn sitzen und sich nach oben wegziehen lassen
  • Der Helm sollte zwischen Kienriemen und Kiefer ein Fingerbreit "Luft" haben
  • Der Helm sollte ersetzt werden, wenn er auf den Asphalt gefallen ist
    (z.B. aus der Hand gerutscht)
  • Der Helm braucht ein wenig Pflege (Wasser und milde Seife)

 .... dann bietet der Helm bestmöglichen Schutz bei Unfällen und erfüllt seine Aufgabe im Sinne der "passiven Straßenverkehrssicherheit" !

 

Solltet ihr Fragen zur Helmpflicht und Helmauswahl haben, so meldet euch.

 

Der Helm immer "vor Ort" - und allzeit Unfallfrei wünscht euer "BR-vor-Ort"-Team !