Clinch um Urlaub muss nicht sein – der Betriebsrat hilft

Urlaubort ist geplant,  Flug und Hotel sind ausgesucht. Frau ist glücklich, Kinder freuen sich und jetzt will der Chef den Urlaub nicht genehmigen. Was nun ?

Eine besondere Rolle kommt bei Uneinigkeit dem Betriebsrat zu.

Der Gesetzgeber sagt: „…wenn zwischen dem Arbeitgeber und den beteiligten Arbeitnehmern kein Einverständnis erzielt wird“ … über „Aufstellung allgemeiner Urlaubsgrundsätze und des Urlaubsplans“ hat der Betriebsrat ein Mitbestimmungsrecht und kann so auch im Einzelfall vermittelnd einwirken. Weitere Details regelt das Bundesurlaubsgesetz (BUrlG)