Aufbauseminar der Sicherheitsbeauftragten TEC

Vom 03.07. - 05.07.2013 trafen sich die Sicherheitsbeauftragten der Tectrion zu einem Aufbauseminar in Bad Münder.

 

Themen wie Lärm, Vibration, Risikobewertung, Gefahrenwahrnehmung, Mitarbeiterbeteiligung und natürlich Gefährdungsbeurteilung wurden mit den Teilnehmern aus allen Werken besprochen und diskutiert.

Nach Vorstellung der Gruppenergebnisse waren sich alle Sicherheitsbeauftragte einig, dass eine Wiederholung und Weiterentwicklung sinnvoll wäre.

Die Betriebsräte Peter Schoennagel und Reinhold Opel waren erstaunt über die sehr hohe Motivation der Sicherheitsbeauftragten, obwohl die Arbeit kaum gewürdigt wird.

 

 

BR vor Ort sagt : "Super - diese Sicherheitsbeauftragten und vorbildliche Leistung."