Besuch in Monheim

Roswitha Beyer und Jörg Esser haben sich heute bei Tectrion in der Werkstatt Monheim vorgestellt.

 

Nach einem kurzen Einstiegsgespräch wurde mit den Kollegen über Verbesserungsvorschläge und das Beurteilungssystem bei Tectrion diskutiert.

 

Die Kollegen bekundeten ihr Interesse, mehr über das TIP-Tool und dessen Funktionalität zu erfahren. Wir sagten den Kollegen zu, einen Kontakt zu den  Sachbearbeitern herzustellen.

 

Roswitha Beyer und Jörg Esser verabschiedeten sich mit dem Eindruck, zufriedene Kollegen mit gesicherten Arbeitsplätzen zu haben.