Schmutzige Arbeit - gerechter Lohn

"BRvorOrt" - Mitglied" Jörg Esser hat den Auftrag in der Prüfungskommission "Lästigkeits- und Schmutzmittelzulagen" des Betriebsrates für die Kollegen und Kolleginnen die Zulagen zu überprüfen. Zusammen mit anderen BR-Kollegen und der Personalabteilung werden nacheinander die verschiedenen Bereiche begangen und überprüft.

In den meisten Fällen können die Zulagen weiter gezahlt werden. Erstaunlicherweise gibt es viele Kollegen, die keine Zulage bekommen obwohl die Arbeiten eindeutig "Lästigkeiten oder hohe Schmutzanteile" besitzen. Hier setzt sich Jörg Esser für einen Ausgleich ein.

"So können die Kollegen des Wertstoffsammelzentrums nunmehr mit einer Zulage rechnen." so Esser.